AKTUELLE INFORMATIONEN
ZU DEN AUSWIRKUNGEN DES CORONAVIRUS

Das Coronavirus hält die Welt in Atem und hat globale Auswirkungen auf das Leben der Menschen. Es gefährdet aktuell auch unser aller liebstes Hobby – den Ausdauersport.

Aufgrund der  Entwicklungen rund um das Thema Coronavirus möchten wir euch über die Auswirkungen auf die ALOHA SPORT EVENTS  informieren.

  • Der ALOHA Team Run Wachau wird aufgrund des Erlasses der Bundesregierung vom 06. April 2020 verschoben. Der neue Termin ist der 16. Oktober 2020. Alle Informationen zum Event gibt es hier.
  • Der ALOHA Tri Wieselburg wird nach Traun verlegt und am 13. September ausgetragen. Alle Informationen zum Event gibt es hier.
  • Der ALOHA TRI Traun wird auf den 10-13. September verschoben. Aufgrund der Quadratmeter-Beschränkung kann das Seeareal im August an einem Hochsommer-Tag an die Grenzen des Erlaubten stoßen. Um negative Auswirkungen auf die Triathlon-Teilnehmer zu vermeiden, wird der Event im Jahr 2020 in den September verschoben.
  • Die weiteren Events finden zum aktuellen Zeitpunkt wie geplant statt. Sollte sich dies ändern werden die Events nicht abgesagt, sondern in jedem Fall zu einem späteren Termin noch in diesem Jahr stattfinden. Wir werden euch frühzeitig über eventuelle Änderungen informieren. 

  • Jede Anmeldung behält jederzeit ihre Gültigkeit! Ihr müsst euch über euren Startplatz keine Sorgen machen, egal ob ihr schon angemeldet seid, oder euch jetzt anmeldet.

Wir arbeiten dementsprechend weiterhin mit vollem Einsatz an der Planung und Umsetzung der Veranstaltungen – beobachten aber natürlich sehr genau die Entwicklungen und stehen mit den zuständigen Behörden hierzu in Kontakt. Wir möchten den Athleten sehr frühzeitig wieder die Möglichkeit geben, um an Wettkämpfen teilzunehmen und werden in Abstimmung mit Experten entsprechende Hygienemassnahmen treffen.

Die Sicherheit unserer Teilnehmer, Zuschauer, Teammitglieder und Freiwilligen hat für uns oberste Priorität. Sollte es also zu einer Anordnung kommen, die eine Umsetzung der Veranstaltung ausschließt, würde die Veranstaltung auf ein späteres Datum im Jahr 2020 verlegt werden. Sämtliche Tickets behalten selbstverständlich Ihre Gültigkeit!

UPDATE ALOHA SWIM TRAUN | ALOHA RUN LINZ (10. MAI 2020)

Beide Veranstaltungen werden der Rechtsgrundlage der COVID-19-Lockerungsverordnung durchgeführt. Diese besagt, dass seit 1. Mai Veranstaltungen bis zu maximal 10 Personen unter folgenden Voraussetzungen wieder erlaubt sind:

  • Im Freien: müssen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, zueinander einen Mindestabstand von einem Meter einhalten;
  • In geschlossenen Räumen:
    • muss pro Person eine Fläche von 10m2 zur Verfügung stehen
    • müssen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, einen Mindestabstand von einem Meter zueinander einhalten und
    • eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung (z.B. Maske) tragen.

Wir veranstalten an den Veranstaltungen mehrere individuelle Veranstaltungen zu maximal 10 Teilnehmern. Sämtliche Aktivitäten finden im Freien statt. Der Sicherheitsabstand wird zu jeder Zeit eingehalten werden.

[mediagrid gid="126" title_under="1" filter="132" border_w="1" outline="0" outline_col="#e0e0e0" shadow="0" txt_under_col="000000" overlay="122"]